Technische Artikel

Verständnis der Umwandlung von PPM, PPB und PPT in Nanopartikeldispersionen

2023-10-24

Einführung:

Als führender Anbieter hochwertigerNanopartikeldispersionenSAT NANO weiß, wie wichtig es ist, die Konzentration von Partikeln in einer Lösung genau zu messen. Eine der am häufigsten verwendeten Messungen sind Teile pro Million (PPM), Teile pro Milliarde (PPB) und Teile pro Billion (PPT). In diesem Artikel werden wir die Umrechnung dieser Messungen und ihren Zusammenhang mit der Konzentration von Nanopartikeldispersionen diskutieren.


PPM vs. PPB vs. PPT:

Bei PPM, PPB und PPT handelt es sich allesamt um Konzentrationsmessungen, sie unterscheiden sich jedoch in der Anzahl der pro Lösungseinheit vorhandenen Partikel. PPM stellt die Anzahl der Partikel pro Million Lösungseinheiten dar, PPB stellt die Anzahl der Partikel pro Milliarde Lösungseinheiten dar und PPT stellt die Anzahl der Partikel pro Billion Lösungseinheiten dar. Mit abnehmender Teilchenzahl wird die Konzentrationseinheit kleiner.


Konvertierung:

Um PPM in PPB umzuwandeln, multiplizieren Sie den PPM-Wert mit 1000. Wenn eine Nanopartikeldispersion beispielsweise eine Konzentration von 10 PPM hat, entspricht dies 10.000 PPB. Um PPB in PPT umzuwandeln, multiplizieren Sie den PPB-Wert mit 1.000. Um PPM in PPT umzuwandeln, multiplizieren Sie den PPM-Wert ebenfalls mit 1.000.000.


Bedeutung:

Die Umrechnung von PPM, PPB und PPT hat im Zusammenhang mit Nanopartikeldispersionen unterschiedliche Bedeutungen. Beispielsweise bedeutet 1 PPM in einer Silber-Nanopartikel-Dispersion einen Teil Silberpartikel pro Million Teile Flüssigkeit. Das heißt, wenn Sie eine Million Teile Flüssigkeit haben, finden Sie einen Teil Silbernanopartikel. In ähnlicher Weise kommen in einer 10 PPB-Silbernanopartikeldispersion auf jede Milliarde Teile Flüssigkeit zehn Teile Silbernanopartikel. PPT misst extrem niedrige Konzentrationen und wird typischerweise für Spurenelemente und Schadstoffe verwendet.


Abschluss:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Umwandlung von PPM, PPB und PPT entscheidend für die genaue Messung der Konzentration von Nanopartikeldispersionen ist. Durch das Verständnis der Beziehung zwischen diesen Messungen können Forscher und Ingenieure die physikalischen und chemischen Eigenschaften nanopartikelbasierter Materialien für verschiedene Anwendungen optimieren. Bei SAT NANO bieten wir hochwertige Nanopartikeldispersionen, darunter unser Flaggschiffprodukt – die Nanopartikeldispersion – an, um Sie beim Erreichen Ihrer Forschungs- und Entwicklungsziele zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter sales03@satnano.com kontaktieren

8613929258449
sales03@satnano.com